Bild zur Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit

Genossenschafter und Kapital

Unsere Finanzierung als öffentlich-rechtliche Genossenschaft beruht auf Mitteln der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft.

 

Per 31. Dezember 2015 sind 709 Genossenschafter eingetragen. Das Kapital von CHF 28'474'000 teilt sich in 56'949 Anteilscheine zum Nennwert von CHF 500.- auf. Bedeutende Kapitaleigner sind die Banken mit CHF 15.2 Mio., der Bund mit CHF 6 Mio., die Kantone und Gemeinden mit CHF 3.3 Mio. sowie die Beherbergungswirtschaft und deren Partner mit CHF 4.3 Mio..

Neue Mitglieder

Als Mitglied unterstützen Sie unsere Förderungstätigkeit zugunsten der Beherbergungsbranche, einem wichtigen Pfeiler im Schweizer Tourismus. Sie nehmen jährlich an der Generalversammlung – einer etablierten Plattform der Beherbergungswirtschaft und deren Partner – teil, sind unser Gast am Hotel Finance Forum und erhalten das Jahrbuch der Schweizer Hotellerie. Soweit es das Jahresergebnis gestattet, kann das Anteilscheinkapital bis zu maximal 4% p.a. verzinst werden.

Möchten Sie Mitglied der SGH werden? Dann senden Sie uns den ausgefüllten Zeichnungsschein ein. Sie können unserer Genossenschaft beitreten als:

  • natürliche Person, Personengemeinschaft und Personengesellschaft mit Wohnsitz in der Schweiz;

  • in der Schweiz niedergelassene juristische Person, einschliesslich Berufs- und Wirtschaftsverbände;

  • Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Ihre Mitgliedschaft können Sie durch Zeichnung oder Übernahme von Anteilscheinen erwerben.

Wie werde ich Genossenschafter?

Fernando Brunner