Bild zur Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit

Finanzierungsanfragen

Finanzierungsunterlagen

Nehmen Sie bei geplanten Investitionen Kontakt mit unseren Finanzierungsberatern auf. Informieren Sie uns über Ihr Vorhaben sowie die geschätzten oder veranlagten Kosten und reichen Sie weitere Projektunterlagen, falls bereits vorhanden, ein. Gerne bespricht die zuständige Finanzierungsberaterin, der zuständige Finanzierungsberater, die näheren Details sowie die allenfalls noch einzureichenden Unterlagen mit Ihnen.

Bei unserer Finanzierungsprüfung stützen wir uns auf die üblichen Unterlagen. Unter anderem gehören dazu:

  • Businessplan

    Im Businessplan umschreiben Sie Ihre Geschäftsidee und die Resultate Ihrer Analyse des Marktes, der Mitbewerber sowie Ihrer Gästestruktur. Neben Angaben zum Marktauftritt und zur Führungsstruktur ist die geplante Finanzierungsstruktur (nach Investition) von Bedeutung. Aus dieser ergeben sich die Finanzierungsanteile der Bank und weiterer Geldgeber sowie Ihr eingebrachtes Eigenkapital.

  • Finanzplanung

    Die Planerfolgsrechnung (und Planbilanz) erstreckt sich idealerweise über einen Zeitraum von 3-5 Jahren und legt die Annahmen betreffend Auslastung und Preise, auf der Basis der Anzahl Zimmer oder Übernachtungen, sowie der Öffnungszeiten im Detail offen.

  • Objektunterlagen

    Dazu gehören Grundbuchauszüge und Situationspläne, Versicherungspolicen, Kostenvoranschläge und Baupläne beziehungsweise der Kaufvertrag.

  • Angaben zur Kreditnehmerin, zum Kreditnehmer

    Hierzu sind ein Lebenslauf, der Handelsregisterauszug bei juristischen Personen oder eingetragenen Einzelfirmen, Fähigkeitsausweise o.ä. sowie eine Betreibungsauskunft einzureichen.

Finanzierungsgespräch

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit der für Ihre Region zuständigen Finanzierungsberaterin, dem zuständigem Finanzierungsberater, werden die noch offenen Fragen auf der Basis der eingereichten Unterlagen geklärt. Eine Besichtigung des Betriebes und der Gegebenheiten vor Ort gibt weiteren Aufschluss über die Finanzierbarkeit des Investitionsvorhabens, welche in der sogenannten Grobanalyse dargelegt wird.

Kreditentscheid

Unsere Darlehensentscheide, welche wir als Genossenschaft des öffentlichen Rechts treffen, qualifizieren sich in materieller Hinsicht als Verfügungen.

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Wie erstelle ich einen Businessplan?