Bild zur Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit

49. ordentliche Generalversammlung

31. 03. 2016

Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit SGH

49. ordentliche Generalversammlung

Donnerstag, 16. Juni 2016, 10:15 Uhr, Hotel Savoy Baur en Ville, Zürich

 

 

Die Versammlung wird über das Geschäftsjahr 2015 informiert und einen Ausblick auf das laufende Jahr erhalten (Traktanden statutarischer Teil).

 

Die Hochpreisinsel Schweiz bildet eine Herausforderung für die Hotellerie. Die nachhaltige Optimierung der Infrastruktur- und Baukosten zur Produktivitätssteigerung ist nicht nur eine Fragestellung für künftige Betriebe, sondern auch eine permanente Aufgabe für die bestehenden. Die Abstimmung zwischen einem kundenorientierten Betriebskonzept und der Optimierung der betrieblichen Abläufe und Kosten steht im Zentrum dieser Problematik.

 

Wir haben die Ehre, Herrn René Dobler, Geschäftsleiter der Schweizerischen Stiftung für Sozialtourismus und stellvertretender Geschäftsleiter der Schweizer Jugendherbergen, als Gastreferent empfangen zu dürfen. Er wird nach dem statutarischen Teil zur Frage „Die Anforderungen an Bau- und Betriebskonzepte zur Optimierung von Infrastruktur- und Betriebskosten“ referieren.

 

 

Alle Genossenschafterinnen und Genossenschafter sind nach der Generalversammlung herzlich zum Mittagessen eingeladen.

 

Die Einladungen werden Anfang Mai verschickt.