Bild zur Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit

Bessere Rahmenbedingungen für die Beherbergungswirtschaft

18. 02. 2015

Der Bundesrat hat am 18. Februar 2015 die revidierte Verordnung über die Förderung der Beherbergungswirtschaft gutgeheissen und die revidierten Statuten sowie das revidierte Geschäftsreglement der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit SGH genehmigt. Mit der Revision der Vollzugsbestimmungen der SGH wird ein wichtiger Beitrag zur Optimierung der Beherbergungsförderung des Bundes geleistet und die Voraussetzung geschaffen, dass die SGH künftig verstärkt zur Weiterentwicklung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Beherbergungswirtschaft beitragen kann. Dies ist gerade auch im Hinblick auf die Herausforderungen, denen die Beherbergungswirtschaft nach dem Wegfall des Euro-Mindestkurses gegenübersteht, von Bedeutung. Die neue Verordnung tritt am 1. April 2015 in Kraft.

Weitere Informationen : Medienmitteilung des Bundesrates

 

Für weitere Fragen bei der SGH : Philippe Pasche, Direktor SGH, 044 209 16 52, ppasche@dont-want-spamsgh.ch