Bild zur Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit

Massnahmepaket 2011 des Bundes

03. 10. 2011

Im Rahmen der Botschaft vom 31. August 2011 zum Bundesgesetz über Massnahmen zur Abfederung der Frankenstärke und zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit sowie zum Bundesbeschluss über den Nachtrag IIa zum Voranschlag 2011 hat der Bundesrat eine Erhöhung des Bundesdarlehens an die Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit (SGH) um CHF 100 Mio. beantragt. Das Parlament hat in der Herbstsession 2011 diesen Antrag gutgeheissen. Es handelt sich um eine mittel- und langfristige strukturelle Förderungsmassnahme. Detaillierte Mitteilung hier.